Willkommen auf der Webseite der Abteilung
Shotokan Karate-Do
des "Polizeisportvereins in Bielefeld e.V."

 

Wir sind ein Shotokan Karate Verein in der Tradition von Masatoshi Nakayama und Hirukazu Kanazawa und betreiben seit 1987 Shotokan Karate im Zentrum von Bielefeld.

Als Mitglied im PSV sind wir in einem der größten Sportvereine Bielefelds organisiert. Das ermöglicht unseren Mitgliedern auch neben dem Karate ein breites Spektrum an Sportangeboten. So besteht zum Beispiel auch die Möglichkeit, ergänzend zum Karate in anderen Kampfkünsten wie dem Kobudo zu trainieren. Ebenfalls sind wir dem DKV (Deutscher Karate Verband), der größten nationalen Karate Dachorganisation, angeschlossen. Dies bedeutet für uns und unsere Mitglieder, daß sie ihr Training im heimischen Verein durch eine Vielzahl von Lehrgängen ergänzen können und die Anerkennung der erlangten Graduierung auf nationaler Ebene.

Unser Verein bietet durch seine engagierten Lehrer und fünf Trainingstage in der Woche für alle Aspekte des modernen Karate genügend Raum. Von der traditionellen Ausübung des Karate, über Selbstverteidigung und Wettkampf bis hin zum Breitensport ist für Jeden eine Weiterentwicklung seines Karate möglich.

Unser Training ist in Einheiten für Kinder und Erwachsene unterteilt, und um auf die Bedürfnisse von Karateka im reiferen Alter (sogenannte Jukuren) einzugehen, bieten wir für diese eine zusätzliche Einheit.

Ob also für Junge oder Ältere, Männer oder Frauen oder Menschen mit Einschränkungen, es gibt keine Voraussetzungen um Karate auszuüben, es ist nur die eigene Begeisterung für diese Kampfkunst wichtig. Natürlich musst Du auch kein Polizist sein um bei uns mitzumachen, obwohl wir im Polizeisportverein sind, ist das Training für jeden offen.

Wenn Du Neugierig geworden bist, freuen wir uns darauf, Dich jederzeit zu einem Probetraining begrüßen zu dürfen. Du findest alle Informationen in den Bereichen "Training" und "Mitgliedschaft".

Viel Spaß auf unseren Seiten.